Speicherkarten

Die meisten digitalen Diktiergeräte lassen sich komfortabel mit externen Speicherkarten erweitern. Somit kannst du deine Aufnahmekapazität um über tausend Stunden erhöhen. In der Regel sind Diktiergeräte mit Micro-SD Speicherkarten bis zu 32GB kompatibel. Um die genauen Spezifikationen zu erfahren lies bitte die Produktbeschreibungen des Herstellers bzw. unsere Tests.

Folgende Speicherkarten haben wir bei unseren Diktiergeräte Tests verwendet und können sie empfehlen:

Zuletzt aktualisiert am: 20.05.2024 um 05:36 Uhr.
Portrait vom Autor dieses Artikels
Über Chris Donner

Hallo, ich bin Chris. Bereits im Studium habe ich mich mit Diktiergeräten durch den Vorlesungs-Dschungel gekämpft. Und auch heute greife ich gerne auf diese kleinen Helfer zurück, wenn ich schnell Gedanken festhalten, Meetings durchführen und Youtube Videos aufnehmen möchte. Dazu hatte ich schon unzählige Diktiergeräte in der Hand. Auf diesem Ratgeber teile ich gerne meine Erfahrungen mit dir.